VDI-Richtlinie 7001

Kommu­ni­ka­tion und Be­teili­gung bei Infra­struktur­pro­jekten

Dialog und Beteiligung für mehr Akzeptanz

Als anerkannter Schulungspartner der VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (VDI-GBG) bietet NeulandQuartier eine VDI Schulung 7001 an. Erfahrene Referenten mit langjähriger Expertise für frühe Bürgerbeteiligung und strategische Akzeptanzkommunikation geben einen umfassenden Überblick über die Inhalte sowie die praktische Anwendung der Richtlinie 7001 in der Planung und Umsetzung von Infrastrukturprojekten. Vorhabenträger werden dadurch mit den nötigen Kompetenzen ausgestattet, wichtige Kommunikationsmaßnahmen künftig eigenständig in ihre Arbeit zu integrieren.

Im Rahmen von Bauvorhaben in den Bereichen Infrastruktur, Verkehr und Stadtentwicklung fordert die Öffentlichkeit zunehmend frühzeitige Informationen sowie Möglichkeiten und Angebote zu Dialog und Beteiligung ein. Ziel ist es, die Akzeptanz der Bevölkerung und relevanter Interessensgruppen für die geplanten Infrastrukturprojekte zu sichern.

Testbild Querformat klein
„Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung und intelligente Formate für Mitgestaltung sind heute ganz wesentliche Garanten für eine konfliktfreie, termingerechte und kostenbewusste Umsetzung von Großprojekten und Infrastrukturvorhaben. Die Richtlinie VDI 7001 ist ein wichtiger Baustein, um Bauvorhaben erfolgreich zu realisieren."
Ingo Seeligmüller, Geschäftsführer, NeulandQuartier GmbH

Strategie-Workshop

Schön, glänzend, bedeutsam und hilfreich ist ein (Bau-)Projekt erst nach seiner Fertigstellung. Bau- und Projektkommunikation sorgt daher für langfristige Akzeptanz während der Umsetzung.

Mehr erfahren dekoimg

Ansprechpartner

Ingo Seeligmüller

Ingo Seeligmüller

T +49 341 2310 900

ingo.seelegmueller@neulandquartier.de

Katharina Wilsdorf

Katharina Wilsdorf

T +49 341 2310 9025

katharina.wilsdorf@neulandquartier.de