Kundenreferenz

Erfolgreiche Teilverkabelung dank professioneller Akzeptanzkommunikation

Die Avacon Netz GmbH ist regionaler Netzbetreiber in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Hessen und Nordrhein-Westfalen. Von der Nordseeküste bis nach Südhessen betreibt Avacon mehr als 85.000 Kilometer Strom- und Gasnetze und sorgt für eine sichere Energieversorgung von Kommunen, Industrie, Gewerbe und Haushalten. Seit 2019 unterstützen wir Avacon in verschiedenen Projekten bei der Akzeptanzkommunikation. So gelang im Rahmen unserer Beratung zum Projekt Neubau einer 110-kV-Stromleitung zwischen Wasserleben-Dingelstedt ein von Gemeinden und Bürgerinitiative anerkannter Kompromiss zur Teilverkabelung des Projektes. Das Innovationsprojekt „Wasserstoff im Gasnetz“ begleiten wir unter anderem mit Kommunikationsmaßnahmen wie Bürgerveranstaltungen, die wir durch die Coronapandemie mit speziellen Hygienekonzepten umsetzten. 

Factsheet

Kunde: Avacon Netz GmbH Ort: Helmstedt, Niedersachsen Aufgabe:
  • Analytische Strategieberatung
  • Themen-, Umfeld und Stakeholderanalyse
  • Kommunikationskonzept
  • Dialog und Beteiligungsverfahren
  • Presse- und Medienarbeit